Zukunft der Verbände
#ZunVd

  • Sie möchten Ihr Wissensmanagement in Ihrem Verband verbessern?
  • Sie möchten das Know-how Ihrer Mitarbeiter und Ehrenämtler für Ihren Verband noch intensiver nutzbar machen?
  • Sie möchten ihre Zusammenarbeit in Ihrem Verband noch effizienter und effektiver gestalten?
  • Sie möchten ihre Zusammenarbeit in Ihrem Verband noch effizienter und effektiver gestalten?
  • Sie möchten ein Mehr an Wissen und Ideen für Ihren Verband generieren?
  • Sie möchten …?

Dann merken Sie sich folgendes Datum: Am 13. November führen wir unsere im vergangenen Jahr gestartete Fachtagungsreihe »Zukunft der Verbände« mit unserem diesjährigen Fokusthema:

»Mehr sehen, mehr wissen, mehr wert« fort.

Für Fragen & Anregungen wenden Sie sich gerne an
AHA Andreas Hermes Akademie – Geschäftsstelle Berlin, Tel.: 030 – 58632067-2

Wir freuen uns, Sie wieder im Spreespeicher in Berlin begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen einen spannenden und ergiebigen Tagungstag zu verbringen.

Herzliche Grüße,

Marika Puskeppeleit
Geschäftsleiterin AHA dialog ländliche räume

Dirk Schmülgen
Projektkoordinator AHA international

Save the Date! Zukunft der Verbände #ZunVd
  • Dienstag, 13. November 2018
  • Von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Speespeicher
    Stralauer Allee 2
    10245 Berlin

AHA dialog

Bundesweit aktiv, mit Sitz in Berlin, interdisziplinär und zukunftsorientiert. Mit diesem Anspruch haben wir AHA dialog ins Leben gerufen. AHA dialog steht für: Kommunikation zu Themen der ländlichen Räume, für neue Dialogformate zu alten und neuen Themen. Was uns ausmacht: Auch mal Querdenken und hinter die Zukunft zu schauen. Für Fortschritt und einen positiven Mindset, ohne die Herausforderungen zu verdecken. Unsere Rolle dabei: Themensetzer, Moderator, Impulsgeber, Netzwerkmanager.

Themen erkennen – Lösungen formulieren

Digitalisierung und ländliche Räume ist eines unserer Kernthemen: Verstehen, Chancen erkennen und Potenziale für die ländlichen Räume ausmachen. Hierbei denken wir viel weiter als an Breitband! Wir wollen auf die einzelnen Triebfedern der Digitalisierung und des damit verbundenen Wandels aufmerksam machen und darüber in den Dialog treten. Für uns steht im Vordergrund, Menschen und Organisationen in ihren individuellen Entwicklungsprozessen zu begleiten.

Verbände im Zeitalter der Digitalisierung

Was uns als AHA zu diesem Thema motiviert hat? Die Reife des Themas! In der Wirtschaft geht es seit langem darum, mit Hilfe der Digitalisierung den unternehmerischen Gedanken zu neuen Höhenflügen zu verhelfen. Wir sind überzeugt: Dieser Gedanke der unternehmerischen Orientierung kann auch in Verbänden zu einem neuen und/oder ergänzenden Treiber für Erfolg werden. Indikatoren wie Nutzen- und Gewinnoptimierung, Visionen- und Strategieentwicklungen, Markt- und Kundenzufriedenheitsanalysen, Innovations- und Kooperationsmanagement – um nur einige wesentliche Aspekte zu nennen – können auch in Verbänden den Erfolg und damit die Mitgliederbindung erhöhen.

Mit freundlicher Unterstützung der Landwirtschaftlichen Rentenbank

Dürfen wir Ihnen unser ePaper vorstellen?

„Die Digitalisierung ist ein wesentlicher Verstärker für künftige Veränderungen in Organisationen, Unternehmen und Verbänden.“ Marika Puskeppeleit (AHA dialog)

ePapers #ZunVd – Zukunft der Verbände (Enriched PDF; 1 MB, erstellt mit Software von MarkStein). In dem Papier stecken Erkenntnisse und Denkansätze zum digitalen Wandel in Verbänden!